GE-TOOL GmbH, Geschäftsführer Grundner Edmund   .   4407 Steyr-Dietach   .   Mobil +43 676/5244909   .   e.grundner@ge-tool.at

 

Das langjährige Know-How unserer Mitarbeiter im Bereich Projektleitung, Try-Out und Handling sehen wir als Kernkompetenz unserer Leistung. Einhaltung planerisch festgelegter Meilensteine vereinfacht und nicht den Blick fürs Wesentliche verlieren lässt.

1. Erstellung Terminpläne mit dem Werkzeughersteller

Unterstützung bei Ausarbeitung.

Prüfung Stimmigkeit zu Meilensteinen.

Prüfung der Umsetzbarkeit in Verbindung mit Maschinenpark, Kapazität und Untervergabestrategie.  

Klärung von Konflikten.

Überprüfung Aktualisierung

2. Aufnahme Fertigungsstand Werkzeug

Dokumentation der Fertigungsstände vor Ort und Abgleich mit Aktueller Terminplanung. Erstellung von Besuchsberichten mit Bilddokumentation.

Potentielle Verzögerungen und technische Probleme analysieren.

Aufzeigen von Vorschlägen zur Lösung sowie Abstimmung und Erstellung von Aktionslisten inkl. Verfolgung.

3. Teile- und Werkzeuglieferungen

Verfolgung der Teile und Werkzeuglieferungen.

4. Koordination der Werkzeug- und Prozeßvorabnahmen

Abstimmung der Termine Werkzeug- und Prozeßvorabnahmen.

Protokollierung der vereinbarten Maßnahmen inkl. deren Verfolgung.

5. Einarbeiten

Koordination von Einarbeiten am Produktionsstandort.

Abstimmung von Maßnahmen und deren Verfolgung.

6. Kostenabgleichgespräche

Vorbereitung und Teilnahme an Kostenabgleichgesprächen.

7. Änderungsmanagement

Beurteilung von Änderungsvorschlägen, Gestaltung und Auswahl von effizienten Lösungen. Festlegung des Termins und Ablaufes.

8. Bemusterungen

Veranlassung der Messungen der Bauteile mit dem Lieferanten.

Auswertung der Messprotokolle.

Koordination, Moderation und Protokollierung von Bemusterungs- und Aufbaubockgesprächen.

Diskussion und Festlegung von Maßnahmen zur Bauteil- und Werkzeugkorrektur. Erstellung von Maßnahmenplänen inkl. Verfolgung.

 

 

Zum Seitenanfang